Geflügelsalat - immer anders und immer köstlich

Es gibt unzählige Variationen aus Geflügel schmackhafte Salate zu zaubern. Ob Huhn, Hähnchen und Pute, fruchtig-süß oder herzhaft, ein Geflügelsalat ist und bleibt ein Klassiker.

Geflügelsalat international

Der Geflügelsalat Capricciosa kommt aus Italien und schmeckt einfach köstlich. Auf ein Bett aus Eisbergsalat kommen je 50 g gekochte Hähnchenbrust, Tunfisch, schwarze Oliven frische Champignons und Bel Paede (milder Käse aus der Lombardei). Dazu eine Marinade aus einer halben Zitrone, anderthalb Eßlöffel feines Olivenöl und 50 ml Balsamico Essig. Bunt wird dieser Salat durch eine halbe grüne Paprika, zwei Tomaten und einer Karotte. Dazu schmecken frisches Ciabatta Brot und ein leichter Rotwein. Sehr lecker ist auch dieses asiatische Rezept. Eine gebratene Hähnchenbrust mit 125 g Sojasprossen, 50g Austernpilze. etwas gewürfeltem Ingwer und einer Knoblauchzehe in eine Schüssel geben und mit einer Marinade aus anderthalb Eßlöffel Sojasauce und Sherry sowie zwei Eßlöffeln Soja- oder Erdnussöl mischen. Wer möchte kann diesen pikanten Salat auch stilecht mit Stäbchen essen.

Geflügelsalat einmal ganz anders

Das nachfolgende Rezepte stammen aus einer alten Rezeptesammlung und wurde so von einer Gutsfrau um 1820 erfunden.
300 g gekochtes Hühnerfleisch mit Äpfeln, geriebenem Meerrettich und zuvor in Essig gekochten Schwarzwurzeln auf Kopfsalatblättern anrichten und mit einer Sauce aus 200 g selbstgerührter Majonäse, einem Teelöffel scharfem Senf und je einem Eßlöffel Sherry und Tomatenmark übergiessen.
100 g Hähnchenbrust und ein Eßlöffel Mandeln oder Haselnüsse sind die Grundzutaten für diesen fruchtigen Geflügelsalat. Wahlweise können blaue und grüne Weintrauben, Erdbeeren, Birnen oder Kirschen dazu gegeben werden. Die Marinade besteht aus zwei Eßlöffeln Majonäse, je einem Eßlöffel Zucker und Sahne, Salz, Pfeffer und Fruchtsaft.

Geflügelsalat mit Pute

Perfekt harmonieren Pute und exotisches Obst in diesem Geflügelsalat. Auf Romanasalat werden kleingeschnittene Putenbrust, frische Ananas, Mango oder Papaya angerichetet und mit einer Marinade aus zwei Eßlöffeln Majonäse und Mango-Chutney, einem Eßlöffel Öl, Currypulver, Tymian, Salz, Pfeffer und dem Saft einer frisch gepressten Limette vermischt. Dieser Salat ist genau das Richtige für eine sommerliche Party. Wer frische Kräuter mag, wird diesen Salat lieben. 200 g gebratene Putenbrust und 200 g Cottage Käse mit zwei roten Zwiebel mischen. Frische Kräuter wie Kerbel, Schnittlauch oder Petersilie darüber streuen und mit einer Marinade aus einem Eßlöffel weißem Balsamico, Olivenöl, Dijonsenf und Zucker übergiessen.